Wir verwenden Cookies um unsere Webseite effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. OK.

Wilhelm-Ostwald-Gesellschaft e.V.

Wenn ein Kopf und ein Buch zusammenstoßen und es klingt hohl,
so muß es nicht immer der Kopf gewesen sein.
Freilich auch nicht immer das Buch.

(W. Ostwald, Das große Elixier, 1920)

Die Wilhelm-Ostwald-Gesellschaft e.V., die Deutschen Bunsen-Gesellschaft e.V. und die Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. vergeben den mit 2.500 Euro dotierten Wilhelm-Ostwald-Nachwuchspreis 2023 an Dr. Alexander John Cruz (KU Leuven) für seine herausragende Dissertation mit dem Thema "Metal-organic frameworks by vapor depostion processes".

Die feierliche Verleihung des Preises findet am 16. März 2024 um 14:00 Uhr im Haus Glückauf des Wilhelm Ostwald Parkes in Großbothen statt.