Wir verwenden Cookies um unsere Webseite effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. OK.

Wilhelm-Ostwald-Gesellschaft e.V.

„Sinn und Bedeutung der Wissenschaft lassen sich vollständig durch die Definition erschöpfen, dass sie uns befähigt, die Zukunft vorauszusehen. … Unsere Herrschaft über die Natur, die uns erst ein menschenmäßiges Leben ermöglicht, besteht aber nicht darin, dass wir der Natur unseren Willen aufzwingen: dies können wir nicht; sondern sie besteht darin, dass wir wissen, wie die Natur selbst sich unter gegebenen Bedingungen verhalten wird.“

Ostwald, W.: Die Forderung des Tages. Leipzig: Akad. Verlagsges., 1910, S. 202

Terminkalender

Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
147. Ostwald-Gespräch
Donnerstag 29 Februar 2024, 05:00pm - 07:00pm
Aufrufe : 162
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Am 29. Februar 2024 findet im Hörsaal des Wilhelm-Ostwald-Institutes für Physikalische und Theoretische Chemie der Universität Leipzig, Linnéstraße 2 in 04103 Leipzig, der nächste Vortrag in der Reihe der Ostwald-Gespräche statt. Beginn der Veranstaltung ist 17:00 Uhr. Es spricht Prof. Dr. Bernd Abel, Universität Leipzig, Institut für Technische Chemie, zum Thema „Detektion von CHNOPS-Elementen und Biosignaturen in Wasserwelten unseres Sonnensystems".

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.